Guild Wars Was ist Bamboocha?

...und was ist AdH?

geschrieben von Яedeemer Sonnabend, 20. März 2010 um 00:50 UhrDarstellungsfehler möglich

Viele Leute fragen mich: „Was ist Bamboocha?“
Bamboocha ist überall. Es sind einfache Dinge, wie...

Nee mal ehrlich. Wie kommt man in GW an Leute, mit denen man mal ordentlich Bamboocha machen kann?
Vor einem Vierteljahr habe ich Deli beneidet, dass sie immer von Leuten angeschrieben wird, ob sie mit will.

Inzwischen habe ich selbst eine ordentliche Freundesliste ... oder anders gesagt, Leute haben mich auf der Freundesliste. Da kann ich euch auch erklären, wie man an zu sowas kommt, denn in einem Spiel, dessen Spielerzahlen immer kleiner werden, sind feste Freunde wichtig, um was zu unternehmen.

Um an Freunde zu kommen, gibt es (vor allem für AdH-Spieler) unterschiedliche Möglichkeiten:
Nutze Guestkarteien. Auf Fansites gibt es im Forum meist Listen, in die man sich eintragen kann. Selbst wenn man nur eine Posi kann, sollte man alle ein bis zwei Wochen eine Anfrage kriegen. Da das im Spiel geschieht, sollte man da online sein.
Vervollständige Gildenteams. Halte im DD1 Ausschau nach Teams irgendwelcher Gilden mit deinem Rangbereich. Mach einen guten Eindruck und schleim dich bei der Gilde ein. Viele Gilden merken sich solche Leute und manche führen Gilden-Freundeslisten. Natürlich solltest du auch online sein.
Spiele Testgames. Schreib in diverse Gildensucheforen, dass du eine Gilde suchst. Ob das echt so ist oder nicht ist ja erstmal egal. Auch hier wirst du meistens im Spiel angeschrieben, auch wenn man das nicht denkt. Erkläre den Gilden danach, dass du erstmal noch Testgames bei anderen Gilden spielen willst, sie dich aber gern anschreiben können, wenn ihnen eine von dir beherrschte Posi fehlt.
Spendiere Gilden einen TS-Server. Wenn du einen vServer hast, besorg dir von Triton eine 512er-NPO-Lizenz für TS3 und biete Gilden, mit denen du im AdH auf irgendwelchen öffentlichen Servern redest, einen TS-Server an. Versuche, mit den Gilden, die du hostest, regen Kontakt zu haben, also immer mal mit ihnen plauderst.
Schreibe ein Blog und bekomme Fanbois. Noch so eine ziemlich spezielle Möglichkeit an Freunde zu kommen... Die Seite kannst du in deiner Signatur in den Fanforen verlinken.

So, das waren jetzt meine Tricks zu einer ordentlichen Freundesliste. Keine der Sachen habe ich mit dem Hintergrund gemacht, Freunde zu finden. Da es aber bei mir so geklappt hat, schreibe ich es hier, damit ihr es nutzen könnt und ordentlich zu tun bekommt.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen siebenhundertachtundzwanzig und siebenhundertneununddreißig ein:
(in Ziffern)