gamescom Sonnabend: Daueraufenthalt in Halle 10.1

(Zusammenfassung fehlt.)

geschrieben von Яedeemer Sonntag, 16. August 2015 um 22:06 UhrDarstellungsfehler möglich

Die andere Person, die sich mit mir das Hotelzimmer teilt, sollte diesmal den Wecker stellen. Das hat aber irgendwie nicht funktioniert und wir haben verschlafen. Hoffentlich hat Professor Eich trotzdem noch ein Pokémon für uns...

Da es bei meiner Ankunft deshalb schon zu voll ist, um sich in annehmbarer Zeit irgendwo anzustellen, verbringe ich den Samstag größtenteils mit dem Just-Dance-Wettbewerb und Move or Die. Bei letzterem gibt es einen kleinen Wettbewerb auf der daneben befindlichen kleinen Bühne. Ich gewinne zwar nicht, aber der Gewinner bekommt einige Keys und gibt mir sogar einen ab. Das freut mich sehr.


Bei der Telekom kann man sich kostenlos einen Beutel bedrucken lassen.

Beim Just-Dance-Wettbewerb geht es um eine Reise nach Paris. Ich nehme zwar nicht teil, aber wenigstens ist immer Musik und gute Stimmung am Stand. Ein Match in der Vorrunde geht mit 12.000 zu 12.002 denkbar knapp aus. Zwischen den Runden komme ich mit Teilnehmern und anderen Zuschauern ins Gespräch. Ich war noch nie so dankbar für die Altersbändchen, weil sie mich effektiv vor Jailbaits schützen. Man kann nämlich ansonsten kaum was dagegen machen, wenn sich 16- wie 25-Jährige schminken und andersrum. Ganz sicher ist die Methode auch nicht, denn einmal sitzt ein Mädchen im Grundschulalter mit USK-18-Armband neben mir... Sitzen ist übrigens auch so eine Sache: Denn vor der kleinen Bühne des Just-Dance-Wettbewerbs sitzen während des heutigen Turniers viele Leute rum, die das Sicherheitspersonal ständig vertreibt.

Kurz vor Ende der heutigen Messe schaue ich mir dann nochmal Warface an, einen Free2Play-Shooter von Crytek, der grafisch mit Spielen wie FarCry 3 und 4 nicht mithalten kann. Die fünf Computer dafür befinden sich auf dem Dach des Trucks der Lautsprecherfirma Teufel. Von dort aus kann man auch gut die Indie-Area sehen:


Indie Booth Area

Irgendwer hat erzählt, dass Sony heute nach Ende der Messe eine Standparty schmeißt. Auch ein paar andere haben das gehört, allerdings findet sie nicht am Stand sondern in Ehrenfeld statt. Ich rede mit einigen Leuten, vermutlich YouTubern, die offenbar auch gerade die Party gesucht haben. Bei der ESL soll eine andere Party sein, aber auch da finden wir nichts.


Sonnenuntergang

Deshalb treffe ich mich mit ein paar Leuten, die Overwolf eingeladen hat, bei Vapiano.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen dreihundertzweiundneunzig und vierhundertvierundsechzig ein:
(in Ziffern)