Süd-Afrika Nachmittag 10: Hlane – Sunset Drive

Tierbeobachtungen bei sinkender Sonne – nicht so schön wie damals in Gochas (Namibia), aber dennoch nett

geschrieben von Яedeemer Donnerstag, 3. August 2017 um 21:22 Uhr

Für 345 Rand (plus 5 Rand für die Tasche des Reiseleiters) kann man sich am heutigen Nachmittag um halb vier in einen Geländewagen schwingen und ein paar Tiere anschauen.

Nyala-Männchen
Nyala-Männchen (Weibchen sind viel unscheinbarer)
Wir suchen die Nashörner
Wenn die drei Nashörner nicht zu uns kommen, steigen wir halt aus und kommen zu den Nashörnern. Und zwar auf unter 10 Meter Abstand.
(Da sie sich uns nur von hinten zeigen, keine weiteren Bilder.)
Tote Bäume
Ein sinkender Grundwasserspiegel und Beschädigungen durch die Elefanten haben zu einem Absterben vieler Bäumer geführt.
Zwei Impalas
„Fast Food of the Jungle“ – Impalas.
Löwe
Löwe
Löwen schmusen
Löwenfamilie beim Schmusen
Elefant frisst
Elefant
Elefant im Sonnenuntergang
derselbe Elefant nochmal
Nahaufnahme eines fressenden Elefanten
ein anderer Elefant
Zwei Elefanten
Die beiden zuvor erwähnten Elefanten
Unser eigenes Abendessen
Zum Abendessen gibt es Brokkolisuppe, Chips und Fisch.
Das Bild ist viel zu hell. Eigentlich ist es stockdunkel und man kann drinnen ohne Taschenlampe nichts sehen. Draußen scheint der Mond.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen siebenhundertsechsundfünfzig und siebenhundertdreiundsechzig ein:
(in Ziffern)