Südafrika III Tag 3: Johannesburg, Middelburg, White River – Die lange Fahrt

Wenn eine Raststätte das einzige Highlight des Tages ist...

geschrieben von Janni Freitag, 25. November 2022 um 14:04 Uhr

Abfahrt um 9, aber vorher fahren wir noch einkaufen und dann müssen wir noch das verspätete Gepäck am Flughafen abholen. Das dauert doch recht lange.

Highlight der Fahrt ist die Raststätte in Middelburg. Da gibt es nämlich Tiere.

Straußen mit ihren Jungen
Straußen mit ihren Jungen
Ibis hat einen Frosch gefangen
Dieser Ibis hat einen Frosch gefangen – Möwen gönne es ihm nicht, haben aber auch nicht wirklich die Möglichkeit, etwas daran zu ändern
Oryxweber baut sein Nest im Schilf
Dieser Oryxweber baut sein Nest im Schilf
Nashörner der Raststätte Middelburg
Anders als in der freien Wildbahn haben die Nashörner der Raststätte zum Teil noch ihre Hörner

Dann geht es weiter zum Hotel, dem Pine Lake Inn. Highlight hier: Es gibt einige Blaue Pfauen. Sie laufen frei umher und manchmal fliegen sie auf das Dach des Hotels. Natürlich macht es seinem Namen alle Ehre und liegt an einem See. Auf der anderen Seite stehen coole Holzhäuser auf Stelzen. Wir sind etwas traurig, dass wir nicht dort untergekommen sind.

Pine Lake in White River bei Nacht
Pine Lake bei Nacht

Das Hotel grillt für uns. So lernen wir Südafrika kulinarisch kennen, auch wenn wir heute nicht wirklich etwas erlebt haben.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen siebenhundertachtundsechzig und achthundertzehn ein:
(in Ziffern)