Perú Morgen 12: Pinkuylluna Ollantaytambo – Der Berg ruft

Kostenlose Sehenswürdigkeiten? Die kann man auch mit wenig Zeit mal mitnehmen.

geschrieben von Janni Dienstag, 14. Mai 2024 um 20:42 Uhr

Vieles kostet in Peru Geld. Aber Pinkuylluna am gleichnamigen Berg kann man kostenlos besuchen. Eigentlich hätte man es vom Sonnenstand am besten gestern Nachmittag besuchen sollen. Aber wir sind um kurz vor 16 im Hotel angekommen und obwohl Pinkuylluna kostenlos ist, hat es Öffnungszeiten (7:30-16:30) und jemanden, der am Eingang sitzt. Oder sitzen sollte, in den dem Häuschen sitzt bei meiner Ankunft niemand.

Ausblick von Pinkuylluna auf Ollantaytambo
Ausblick von Pinkuylluna auf Ollantaytambo

Ich habe leider nicht so viel Zeit, um mir mehr als das erste große Gebäude anzugucken, das als Lagerhaus interpretiert wird. Insgesamt nur 50 Minuten. Eine Komplettansicht war gestern auf einem Bild von Ollantaytambo zu sehen.

Ollantaytambo vom Sonnentempel seiner achäologischen Stätte aus gesehen
Ollantaytambo vom Sonnentempel seiner achäologischen Stätte aus gesehen

Diesmal bin ich aber direkt bei dem Lagerhaus selbst, das noch deutlich höher liegt als der Sonnentempel gestern.

Gang im Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo
Gang im Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo
Im Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo
Im Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo
Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo
Lagerhaus von Pinkuylluna bei Ollantaytambo

Oh, in 19 Minuten laufen wir schon zum Bahnhof! Dann mal schnell wieder runter.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen dreiundsiebzig und einhundertzwanzig ein:
(in Ziffern)