paw·ned‹4›2 Nobody Said It Was Easy

Die Beta von paw·ned‹4›2 ist gestartet.

geschrieben von Яedeemer Dienstag, 11. September 2012 um 03:02 UhrDarstellungsfehler möglich

Inzwischen sind wir mit paw·ned‹4›2 ziemlich gut voran gekommen, sodass vor ein paar Tagen die Testphase gestartet ist.

Um da genügend Leute für zu finden, bietet sich zwar der Wartower an, da bei GWCom derzeit wenig los ist (klar, ohne Character Creator für GW2), aber die PvP-Fraktion treibt sich wohl genau so wenig im Community-Works-Forum rum. Daher habe ich zuerst mal Model, der mir als großer Fan von paw·ned² und Watower-Moderator bekannt ist, gefragt, ob ich auch in der Arena suchen kann.

Nachdem ich die Erlaubnis erhalten habe, mussten ein Text und ein paar Bilder für eine Animation her. Für letztere habe ich einige Screenshots vom Programm gemacht, aber wollte auch ein Bild vom Wiedergabelisteneditor machen, der schon seit langem fertig ist. Damit kann man die Musik für acht verschiedene Anlässe einstellen, z.B. Hauptmenü, Stadt und Bosskampf.
Um einen sinnvollen Nutzen des Tools zeigen zu können, brauchte ich also ein Beispiel für die Benutzung des Wiedergabelisteneditors. Dafür öffnete ich meinen Musikordner und dabei sprang mir sofort eine Zuordnung ins Gesicht:
Evil Activities’ „Nobody Said It Was Easy“ für „Bosskampf“.

Obwohl ich das zuerst tatsächlich auf dem Screenshot hatte, erschien mir das aber doch bescheuert, schließlich sollte der Thread ja seriös wirken...

Nachdem ich den Thread erstellt hatte, passierte erstmal... nichts.
Irgendwie hatte ich mir viel mehr versprochen. Es ist wohl alles andere als einfach, Leute davon zu überzeugen.

Als erstes meldete sich nach fast einem Tag eine mir unbekannte Gilde namens The System Shockers [SyS] an. Na ja, immerhin jemand, dachte ich mir. Um 4:44 Uhr gab’s dann die nächsten Teilnehmer, die ich genau so wenig kannte wie [SyS]. Außerdem wollte Xaina mit seiner Gilde teilnehmen, die den fantasievollen Namen „Wwqasdsdasws Lol I Cant Move“ trägt.

Nachdem der Thread dann zwei Tage im Wartower rumlag, gab es die ersten Bewerber, die ich mir persönlich gewünscht hatte: das Galileo Mystery [Team]. Obwohl jeder den Link zum Alphatestseite mit einigen Hinweisen bekommt, fragte Antragssteller Godfrey erstmal im Thread nach, wie man Traits vergibt. Ich war ihm aber nicht böse, denn dies schien weitere Leute aus den Löchern gelockt zu haben. Es folgten den Tag über Dress Less To Impress [LeSS] und abends sorgte dann Endless von Peace And Harmony [PnH] dafür, dass ich keine Zeit mehr zum Einkaufen hatte, weil sie persönlich auf meinem TS vorbeischaute, um zu fragen, mir wie vielen Leuten man denn maximal teilnehmen könne...

Die Wichtigkeit solcher Tests zeigte dann auch sofort der Leader von [LeSS]. Dessen Internet war schlichtweg zu schnell für den Updater, denn das 2 Megabyte große Update war so schnell heruntergeladen, dass Windows die zu aktualisierenden Dateien nach Beenden des Programms nicht schnell genug freigeben konnte.

Ganz verloren wäre man sonst allerdings nicht gewesen. Da paw·ned‹4›2 dem Updateserver seine Versionsnummer mitschickt, hätte dieser im Falle einer zu alten Version einfach ein paar Sekunden mit der Auslieferung der Updateinfos warten können.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu dieser News.

Kommentar schreiben

Gib eine Zahl zwischen fünfhundertdreizehn und sechshundertacht ein:
(in Ziffern)